Ailinger Kleinode

Wurde Ailingen erstmals 771 oder 774 urkundlich erwähnt? Ganz klar ist das Datum nicht. Fest steht aber, dass unsere Ortschaft trotz ihrem Alter von fast 1250 Jahren äußerst lebendig ist. Unsere Kleinode spiegeln die abwechslungsreiche Geschichte des Ortes wieder und fügen sich dennoch bestens in das moderne Ortsbild ein.

Keine Ergebnisse gefunden.

Geschichte von Ailingen

Ailingen wurde 771 n.Chr. erstmals urkundlich erwähnt. Inzwischen leben über 7.900 Menschen in Ailingen und den Ortsteilen Berg, Bunkhofen, Ittenhausen, Lottenweiler, Unterraderach und Wiggenhausen.

Mehr zur Geschichte

Friedrichshafen liegt mit rund 60.000 Einwohnern zentral im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Stadt der Zeppeline verkörpert urbane Tradition und Lebensfreude, Erfindergeist und Technikfaszination. Entdecken Sie die Stadt aus neuen Perspektiven. Historisch bei einer Führung, genüsslich bei einer Weinprobe, aktiv auf zwei Rädern und grenzenlos bei einer Schifffahrt oder heben Sie direkt ab bei einem Flug mit dem Zeppelin.

Entdecken Sie Friedrichshafen!