22.10.2014

Bericht aus der Sitzung vom 22. Oktober 2014

TOP 1 Bürgerfragestunde

Keine Aussprache


TOP 2 Ehrung Frank Jansen

Ortsvorsteherin Flucht ehrt mit einem getöpferten Apfelteller sowie einem Blumenstrauß das Ehepaar Frank und Marion Jansen, die fast 20 Jahre lang das Hotel Adler in Ailingen betrieben haben. Man wolle würdigen, dass sie in ihrem Tun die Dorfgemeinschaft gefördert haben und Vereinen, Gruppen und Stammtischen im besten Sinne einer „Dorfwirtschaft“ Raum geboten haben. Ein Musiker-Stammtisch umrahmte die Ehrung.

TOP 3 Stellungnahme zu Baugesuchen

  1. Bauvoranfrage: Neubau eines Betriebsleiterwohnhauses mit zwei Wohneinheiten, Aufstockung des ehemaligen Stallgebäudes; Gerbehof, Flst. 1161/1

OVin Flucht erläutert, dass zur Genehmigungsfähigkeit keine Aussage gemacht werden könne, da die Stellungnahmen der Fachämter noch nicht vorliegen. Aus touristischer Sicht wäre es schön, wenn das Baugesuch genehmigungsfähig wäre.

Der Ortschaftsrat erklärt, dass ihnen die Kompetenz und Entscheidungsbefugnis in Sachen Baurecht fehle. Wichtig sei die Gleichbehandlung mit  ähnlichen Bauten im Außenbereich. Man könne die Bauvoranfrage nur zur Kenntnis nehmen, da die Stellungnahmen nicht vorlägen.

Der Ortschaftsrat nimmt die Bauvoranfrage zustimmend zur Kenntnis.


TOP 4 Besuch Erster Bürgermeister Dr. Köhler

Der TOP wurde von der Tagesordnung abgesetzt; EBM Dr. Köhler kommt in die Sitzung am 12. November.


TOP 5 Bestellung der Mitglieder des Gutachterausschusses für die
           Ortschaft Ailingen
           - Beschluss

OR Ammann und OR Knoblauch sind befangen und entfernen sich vom Verhandlungstisch.
Der Ortschaftsrat stimmt einstimmig für die Entsendung von OR Amman und OR Knoblauch in den Gutachterausschuss


TOP 6 Verschiedenes und Bekanntgaben

Keine Aussprache

 

 

 

 

Ortsvorsteherin Sandra Flucht mit dem Ehepaar Marion und Frank Jansen