Seniorenwohnanlagen, Pflegeheim

Seniorenwohnanlagen, Pflegeheim

Seniorenwohnanlage Bodenseestraße 16

In der Bodenseestraße 16 wurde 1997 durch das Siedlungswerk Stuttgart eine Seniorenwohnanlage erstellt. Die Pflegedienstleistungen werden durch das Gustav-Werner-Stift erbracht. Es stehen 12 geförderte Wohnungen (Wohnberechtigungsschein erforderlich, zu beantragen beim Amt für Vermessung und Liegenschaften, Frau Peter, Tel. 07541 203-4252 und 15 frei finanzierte Wohnungen zur Verfügung.
Wenn Sie Interesse an einer Wohnung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Peter vom Amt für Vermessung und Liegenschaften.

In der Wohnanlage steht ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung, der sowohl von den Hausbewohnern als auch dem örtlichen Seniorenbeirat für zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten genutzt wird.



Wohnanlage St. Martin, Liebenau - Leben im Alter gGmbH

Wohnanlage St. Martin, Berger Halde 10, 88048 Friedrichshafen, Tel. 07541/392744 Emailanfrage

Direkt neben dem Altenpflegeheim liegt die Wohnanlage St. Martin. Heimgebundene Wohnungen sind die ideale Wohnform für Menschen, die Eigenständigkeit im Alter schätzen und sich ein umfangreiches Hilfeangebot wünschen. In den Heimgebundenen Wohnungen können ältere Menschen selbstbestimmt leben. Die Nähe zum Pflegeheim ermöglicht es ganz nach Bedarf auf die Angebote zurückzugreifen.

Sprechzeiten Christine Lang-Munding, Sozialdienst
donnerstags von 9 bis 12 Uhr und jeden letzten Donnerstag im Monat von 11 bis 17 Uhr oder
Anrufbeantworter unter Tel. 07541  392477
Wohnberatung, Pflegeberatung, Vermietung Gemeinschaftsraum an ehrenamtliche Gruppierungen

 

Haus St. Martin - neues Pflegeheim in Ailingen

Pflegeheim St. Martin, Ittenhauser Straße 19, 88048 Friedrichshafen
Tel. 07541 60348-0, Fax 07541 60348-123, Emailanfrage

Die Wohn- und Pflegegemeinschaft St. Martin befindet sich zentral in Ailingen und bildet einen wichtigen Teil der Versorgung der älteren Mitbürger. Das familiäre, neu gebaute Pflegeheim bietet 36 Pflegeplätze (Bezug November 2014). Die Nahversorgung der Bewohner mit Kirche, Geschäften, Arztpraxen oder Apotheke ist durch die zentrale Lage der Einrichtung gewährleistet.

Betreiber ist die Stiftung Liebenau - St. Anna-Hilfe.