Donnerstag, 24. September 2020

Bericht aus der Sitzung vom 17. September 2020

Nach der Sommerpause standen für den Ortschaftsrat Ailingen einige Baugesuche zur Beratung an. Außerdem informierte Ortsvorsteher Schellinger, dass Ailingen erneut beim Wettbewerb Familien-Ferien Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde.

Zu Beginn der Sitzung informierte Ortsvorsteher Schellinger, dass Ailingen erneut mit dem Prädikat Familienfreundlicher Ferienort ausgezeichnet wurde. Erstmalig habe man gemeinsam mit der Stadt Friedrichshafen am Wettbewerb teilgenommen und trage die Auszeichnung nun gemeinsam bis 2022. Er dankte dem Team der Tourist-Information Ailingen für die geleistete Arbeit und den ausgezeichneten Vermietern für ihr Engagement.

Anschließend nahm er Stellung zu einem Leserbrief in der Schwäbischen Zeitung in Bezug auf das Bauvorhaben in der Hauptstraße. Außerdem nutzten mehrere Personen die Einwohnerfragestunde um ihre Fragen an die Verwaltung und das Gremium zu stellen. Im Anschluss standen 8 Baugesuche zur Beratung an und 3 Baugesuche wurden zur Information bekanntgegeben, die zur Fristwahrung bereits durch die Verwaltung bearbeitet wurden.

Den ausführlichen Sitzungsbericht und weitere Informationen zur Sitzung am 17. September 2020 finden Sie untersitzungsdienst.friedrichshafen.de