Montag, 23. Januar 2023

Reparieren statt wegwerfen – Reparaturcafé öffnet

Am Montag, 6. Februar öffnet das Reparaturcafé im Haus Sonnenuhr seine Türen. Von 14 bis 17 Uhr werden kaputte Alltagsgegenstände repariert. Bis längstens 16 Uhr können defekte Geräte abgegeben werden.

Die Ehrenamtlichen und handwerklich versierten Menschen bringen im Reparaturcafé defekte Geräte wie Kaffeemaschinen, Toaster, Radios und vieles mehr wieder zum Laufen.  Die Reparatur ist kostenlos. Lediglich das für die Reparatur benötigte Material muss bezahlt werden. Wer noch die Gebrauchsanleitung zu Hause hat, soll diese für die Fehlersuche mitbringen.

Die zur Reparatur mitgebrachten Gegenstände können an der Reparatur-Annahme abgegeben werden. Wer will kann in der Cafeteria warten, bis diese instandgesetzt sind oder sie später wieder abholen.

Direkt beim Haus Sonnenuhr gibt es keine Parkmöglichkeiten. Die defekten Gegenstände können nur ausgeladen werden. Möglichkeiten, seinen Pkw abzustellen, gibt es auf dem Parkplatz am Hinteren Hafen oder im Parkhaus „Altstadt“.

Für Fragen steht Monica Kleiner, Telefon 07541 203-3111, E-Mail e von Dienstag bis Donnerstag vormittags und zusätzlich Dienstag nachmittags zur Verfügung. Alle Informationen zu den Veranstaltungen in der „Sonnenuhr“ sind auch im Internet unter www.sonnenuhr.friedrichshafen.de abrufbar. Das Haus Sonnenuhr ist eine Einrichtung der Zeppelin-Stiftung der Stadt Friedrichshafen.