Montag, 19. August 2019

Gelungenes Wellenbad-Openair

Auch bei der Neuauflage 2019 war das Wellenbad-Open-Air wieder ein voller Erfolg mit einem guten Spendenergebnis
Menschen sitzen auf einer Wiese
Rund 2.000 Gäste genossen einen entspannten Abend

Auch bei der Neuauflage 2019 war das Wellenbad-Open-Air wieder ein voller Erfolg! Zur Musik von Count Zeppelin, Max Lean, Keano, Acoustic Affair und den Fother Muckers genossen mehr als 2.000 Gäste einen entspannten Abend am „Ailinger Meer“. Als besonderes Highlight sahen die Besucher ein von der Pyro-Crew von Geriet Kassner komplett gesponsertes und durchgeführtes Feuerwerk, das für Begeisterung sorgte.

Bereits im Vorfeld haben viele Firmen als Sponsoren ihre Unterstützung zugesagt. Der Dank gilt daher den  Firmen Autohaus Ivacic, Sanitär König, Pflegedienst Christ, Tanzschule No. 10, Elektro Gerlach, Webatec, SEEMOST Kellerei, Hotel & Restaurant alpha, Schreinerei Wieland & Baur und der Sparkasse Bodensee. Christian Mosmann von moSound hat gemeinsam mit Stefan Grimm von Grimm Lights Veranstaltungstechnik für die Bühne, das Equipment und den gut abgemischten Sound gesorgt und die Veranstaltung außerdem finanziell unterstützt. Die Firma „DAS Private Jets GmbH“ hat sich erneut bereiterklärt, das Spendenaufkommen großzügig aufzurunden. Die Mitarbeiter-/innen der Security von MY v.i.p. service erlebten einen ruhigen Abend und boten ihre Dienstleistung für unsere Wohltätigkeitsveranstaltung zum Sonderpreis an. Unser Wellenbadwirt Thomas Vogt hat mit seinem Team nicht nur bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt, sondern auch wieder einen Teil des Erlöses gespendet!

Dieses Jahr konnten wir für die AKTION GEMEINSINN AILINGEN nach Abzug aller Unkosten einen Reinertrag von rund 3.500 € erwirtschaften. Damit trägt das Spendenaufkommen dazu bei, Menschen in Not aus unserer Mitte zu unterstützen. Ein Dankeschön geht daher an alle Besucher, die am Ein- und Ausgang die Spendenboxen gefüllt haben. Die nicht verkauften Leuchtstäbe wurden an den Kinderhospizdienst Amalie und die Kinderklinik Friedrichshafen gespendet.

Ein besonderer Dank gilt dem Betriebsleiter des Wellenbades, Herrn Andreas Fehrmann, sowie dem musikalischen und künstlerischen Hauptorganisator Thomas Riether, die sich beide wieder einmal ganz besonders für das Wellenbad-Open-Air eingesetzt haben und ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!

Ihr

Georg Schellinger
Ortsvorsteher

Alle Bilder