Freitag, 06. September 2019

Bester Apfelkuchen gesucht

Die Vorbereitungen für den zweiten Backwettbewerb beim Ailinger Apfelfeschtle laufen auf Hochtouren. Am Sonntag, 22. September lädt die Ortsverwaltung Ailingen von 11 bis 16 Uhr Apfelfestschle auf dem Rathausplatz in Ailingen ein.

Bei dem Backwettbewerb geht es darum, den besten Apfelkuchen zu finden. Mitmachen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und sich bis Freitag, 20. September bei der Tourist-Information Ailingen angemeldet. Also Schürze um und ran an die Rührschüsseln.

Bewertet werden die leckeren Apfelkuchen von einer fachkundigen Jury. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Gesamteindruck, der Originalität und Kreativität sowie dem Geschmack. Die Rezepte sind vielfältig. Mit Streuseln, gedeckt oder mit eingerührtem Mus: Hobbybäckerinnen und Hobbybäcker, die ihre liebsten Apfelvariationen anbieten, sind gesucht. Erlaubt sind Kleingebäck, Kuchen, Torten oder Omas geheimes Familienrezept – Hauptsache mit Apfel.

Bewertet werden die Leckereien von einer fachkundigen Jury im Rahmen des Ailinger Apfelfeschtles am 22. September. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Gesamteindruck, der Originalität und Kreativität sowie dem Geschmack. Mitmachen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und sich bis zum 20. September 2019 bei der Tourist-Information Ailingen angemeldet hat. Zu gewinnen gibt es tolle Gutscheine und Sachpreise.

Anmeldung

Die Anmeldefrist endet am Freitag, 20. September um 12 Uhr. Die Kuchen müssen am Sonntag, 22. September zwischen 11 und 11.30 Uhr abgegeben werden.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.ailingen.de/apfelwochen oder telefonisch in der Tourist-Information Ailingen unter 07541 507-222.