Donnerstag, 05. Juli 2018

Beim Bildungshaus Berg geht es weiter

Seit Montag, 11.06.2018 arbeitet die neu beauftragte Firma auf der Baustelle an den Fensterelementen.

Durch die Insolvenz des letzten Fensterbauers und die damit verbundene Neuausschreibung der Arbeiten ergab sich für alle anderen Gewerke eine Verschiebung der Ausführungstermine. In der kalten Jahreszeit konnte ohne dichte Hülle nicht weitergearbeitet werden. Der neue Terminplan wurde nun mit den ausführenden Handwerksbetrieben besprochen und es müssen die letzten Verbindlichkeiten geschaffen werden. Die Fertigstellung und Übergabe des Hauses, das Plösser Architekten GmbH als Sieger des 2014 ausgelobten Wettbewerbsverfahrens weiterentwickelt haben, ist für den Sommer 2019 vorgesehen.