Euer Tag in Ailingen

Der perfekte Urlaubstag in Ailingen ist günstig, bringt Spaß und schenkt Familien viel gemeinsame Zeit. Die Tage am Bodensee sind gefüllt mit vielen spannenden Erlebnissen. Zwischendurch kann so ein Tag ohne volles Programm, ausgleichend wirken.

Der Tag beginnt: Eine Wanderung ist lustig, eine Wanderung, die ist schön…

Je nach Alter der Kinder können Familien zwischen zwei Geocaching-Touren, einer Waldentdeckerrunde oder dem Panoramaweg wählen. Bei allen Touren empfehlen wir, den Forscher-Rucksack in der Tourist-Information Ailingen auszuleihen. Für die Kinder wird die Wanderung so noch viel interessanter.

Zeit für eine Stärkung

Unterwegs gibt es zahlreiche Rastplätze, die zu einem Picknick einladen. Bei unserem Mühlencache kommt ihr zum Beispiel zum Freizeitgelände Weilermühle. Dort gibt es sogar Feuerstellen für Würstchen am Spieß oder Stockbrot. Das Gelände bietet viel Platz zu Spielen und Toben. Eine große Wiese zum kicken, Spielgeräte und schattenspendende Streuobstbäume zum Ausruhen. Im angrenzenden Wald und am Ufer der Rotach lässt es sich auch an warmen Tagen gut aushalten. In den Sommerferien ist das Gelände durch die Aktion Ferienspiele belegt.

Aber es gibt natürlich noch andere schöne Plätze wie zum Beispiel den Horach. Dort findet ihr neben der Waldentdeckertour, einen Spielplatz. Eltern genießen hier die wunderbare Sicht, die sich bestens für ein Urlaubsbild eignet. Nicht umsonst haben wir hier einen Echt-Bodensee-Selfie-Point gesetzt.

Beim Apfelcache bietet sich das Picknick am Haldenberg an. Im Herbst solltet ihr einen Drachen dabeihaben. Die große Wiese bei der Kapelle ist perfekt um diesen in die Lüfte steigen zu lassen.

Einen Picknickkorb und einen Bollerwagen könnt ihr auch in der Tourist-Information ausleihen.

Auf in die Fluten

Frisch gestärkt folgt am Nachmittag die Abkühlung im Ailinger Wellenfreibad. Im beheizten Wasserbecken kommt jede halbe Stunde der Wellenbetrieb. In den Pausen könnt ihr Rutschen, euch durch den Strudelkanal treiben lassen oder euch in den Wasserstrahl der riesigen Fontänen stellen. Am Kleinkindbecken mit verschiedenen Wasserspielgeräten sorgt ein großer Sonnenschirm für Schatten. Nach dem Aufenthalt im Matsch- und Buddelbereich ist eine Dusche im angrenzenden Duschbereich für Familien hilfreich. Genug vom Nass aber noch Energie übrig? Der große Bolzplatz und die Beach-Volleyballfelder können für Auslastung sorgen, so dass am Abend alle Familienmitglieder zufrieden und müde ins Bett fallen.