Detail

Spenden für die AKTION GEMEINSINN

Geschrieben am: 06.02.2018

Im Januar durfte Ortsvorsteher Georg Schellinger eine Spende der Kirchengemeinde St. Johannes Ailingen über 300 € für die AKTION GEMEINSINN AILINGEN entgegen nehmen. Der aus Ailingen stammende und mittlerweile in der Seelsorgeeinheit Neckar-Baar als Diakon tätige Christian Feuerstein, hat mit mehreren Motiven der Ailinger Krippe Weihnachtskarten gestaltet. Diese wurden durch die Kirchengemeinde verkauft. Übergeben wurde der Erlös aus dieser Aktion vom 2. Vorsitzenden der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Ailingen, Herrn Albert Elbs.

Die Mittel werden im Sinne des Stiftungszweckes für bedürftige Menschen in unserer Ortschaft verwendet. Ein herzliches „Vergelt´s Gott“ für diese Spende!

Außerdem konnten weitere Spenden verbucht werden:

Bruno und Martha Müller feierten ihre Diamantene Hochzeit. Sie verzichteten auf Geschenke und baten Ihre Gäste stattdessen um Spenden. Einen Teil dieser Spenden in Höhe von 500 € überreichte Bruno Müller an Ortsvorsteher Schellinger für unsere Stiftung.

Des Weiteren erreichte uns eine anonyme Spende in Höhe von 500 €.

Im Namen der AKTION GEMEINSINN und der Ortschaft danken wir allen Spenderinnen und Spendern sehr herzlich für ihre Großzügigkeit und Herzlichkeit und freuen uns, mit diesen Spendengeldern gute und sinnvolle Unterstützung gewähren zu können.

Nähere Auskünfte über die Stiftung erteilen Ortsvorsteher Georg Schellinger, Tel. 507-111 und Katharina Junker und Marion Birnbaum, Tel. 507-141, sowie Carina Wölk, Tel. 507-140.

Vertrauenspersonen für Spendenwillige, aber auch für Notlagen sind:
Trudi Riek, Tel. 53253
Gabi Pferd, Tel. 54837
Evi Geisler, Tel. 56340
Sepp Mayer, Tel. 51965