Detail

Ailingen erneut mit dem Prädikat "familien-ferien" ausgezeichnet

Geschrieben am: 27.10.2017

Bereits im Frühling wurde die Ortschaft Ailingen sowie die Partnerbetriebe Ferienhof Katzenmaier, Höhlerhof und das Ringhotel Krone von einer Jury besucht und bewertet. Alle drei Betriebe sowie die Ortschaft haben die Kriterien erfüllt und erhielten nun ihre Auszeichnung.

Im Rahmen eines gemeinsamen Treffens wurden die neu ausgezeichneten Betriebe in der Tourist-Information in Ailingen begrüßt und die Urkunden wurden überreicht. Die Auszeichnung „familien-ferien in Baden-Württemberg“ wird von der TMBW (Tourismus Baden-Württemberg GmbH) verliehen und ist 3 Jahre gültig. Ailingen ist bereits seit 1989 in verschiedenen Bundes- und Landeswettbewerben ausgezeichnet worden Dies zeigt sich auch in der Ausstellung zum Jubiläum des Verkehrsvereins Ailingen e.V., die noch bis zum 04.11.2017 im Foyer des Ailinger Rathauses gezeigt wird.

Zum familienfreundlichen Angebot in Ailingen gehören natürlich das Wellenfreibad, das Freizeitgelände Weilermühle und die vielen weiteren Spielplätze sowie vorbereitete Geocachingtouren oder die Märchenschatzsuche am Horach. Besonders gut gefallen hat der Jury das umfangreiche Verleihangebot der Tourist-Information zu dem im letzten Jahr noch ein Picknickkorb und Forscherrucksäcke dazukamen. Die Forscherrucksäcke wurden in Zusammenarbeit mit den anderen familien-ferien Orten am Bodensee bestückt und werden in Ailingen Jahreszeitlich erweitert. So wird zum Beispiel in den Herbstferien noch ein Stethoskop beigelegt und die Aufgabe gestellt, einmal in einen Baum hinein zu lauschen. Auch die einladende und herzliche Gestaltung der Tourist-Information an sich und die individuelle Antwort auf die Mysterie-Anfrage fanden lobende Worte. Selbstverständlich gibt es aber auch immer Tipps um das Angebot weiter zu verbessern.

Doch all die Bemühungen der Tourist-Information würden nicht ausreichen wenn sie nicht durch Partnerbetriebe im Bereich Beherbergung und Gastronomie ergänzt würden.

Familie Katzenmaier vom gleichnamigen Ferienhof Katzenmaier und Familie Schraff vom Höhlerhof sind ebenfalls schon mehrfach ausgezeichnet und können sich nun über drei weitere Jahre freuen in denen Sie die Auszeichnung nutzen dürfen. Während bei Familie Katzenmaier der Spielplatz und die Tiere (Esel, Ziegen, Hasen, Hühner und natürlich Katzen) zu den Highlights gehören, ist es bei Familie Schraff die Einzelhoflage nahe der Haldenbergkappelle wo sich Eltern in der Hängematte entspannen können, während die Kinder gefahrlos mit dem Kettcar, Go-Kart oder einem Trettraktor zu einem Besuch bei den Ziegen durchstarten können.

Neu dabei ist in diesem Jahr das Hotel Krone in Schnetzenhausen. Hier werden die Kinder zum gemeinsamen Essen mit der Familie mit einem liebevoll ausgesuchten Gedeck und eigens produzierten Kronen empfangen, so dass sich auch die kleinen Gäste von Anfang an willkommen fühlen. Nach dem Mittagessen im Restaurant sind Familien mit Kindern herzlich dazu eingeladen, kostenfrei eine Runde auf dem hoteleigenen Minigolfplatz zu spielen.

Wichtig ist der Ortschaft und den teilnehmenden Betrieben jedoch immer darauf hinzuweisen, dass die gemeinsame Zeit mit der Familie im Vordergrund steht. Bei dem vielfältigen Angebot in der Region rund um den Bodensee ist dies jedoch ein Leichtes, so dass die Gäste mit der Hilfe der Tourist-Information und der Partner immer das Passende finden können.

 

Bild
stehend: Frau Bernadette Schraff vom Höhlerhof, Frau Diana Möller vom Hotel Krone in Schnetzenhausen, Herr Georg Schellinger Ortsvorsteher Ailingen und 1. Vorsitzender des Verkehrsvereins Ailingen e.V.,
auf der Schaukel: Frau Erika Katzenmaier vom Ferienhof Katzenmaier und Frau Melanie Raßmann von der Tourist-Information Ailingen