Detail

Gelungene Doppelveranstaltung: „Ailinger Apfelfeschtle“ – „50 Jahre Verkehrsverein Ailingen“

Geschrieben am: 29.09.2017

Zahlreiche Gäste kamen vergangenen Samstag bei strahlendem Sonnenschein in die Rathausanlagen, um das „Ailinger Apfelfeschtle“ und das „50-jährige Bestehen des Verkehrsvereins“ zu feiern.

Für jeden Besucher wurde ein tolles Programm geboten: Viele Kinder malten, bastelten und waren vom Ponyreiten begeistert. Die Obstbauern Eibler und Wieland informierten Groß und Klein rund um den Apfel. Auch der Apfelexpress war wieder ein besonderer Magnet, die Fahrten durch die Ailinger Apfelplantagen auf dem Anhänger des restaurierten Porsche-Traktors von Benedikt Hornung fanden regen Anklang. Um 15 Uhr begrüßte unser Ortsvorsteher Georg Schellinger die Gäste und gab die Gewinner des ausgeschriebenen Foto- und Malwettbewerbes bekannt. Des Weiteren eröffnete er die Ausstellung zu „50 Jahren Tourismus in Ailingen“ und lockte die Gäste mit einem amüsanten Suchspiel in die Ausstellung, was gerne angenommen wurde.

Seppi und Rudi unterhielten die Besucher mit zünftiger Musik. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Im Holzofen des Ailinger Backhäusles wurden wieder deftige Dinnete und Apfeldinnete gebacken, dazu gab´s frischen Apfelsaft und Most. Das Kaffee- und Kuchenangebot der Landjugend rundete das Apfelfeschtle perfekt ab.

Der Verkehrsverein bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern und freut sich auf die Wiederholung im nächsten Jahr.