Detail

Weitere Spenden für Stiftung AKTION GEMEINSINN

Geschrieben am: 28.12.2016

Erfreulicherweise konnten für die Stiftung AKTION GEMEINSINN Ailingen weitere Spenden verbucht werden:

  • 35 € von Frau Ingeburg Krischel
  • 100 € von Herrn Gianni Berni
  • 100 € vom Versicherungsbüro Jocham;
  • 1.000 € von der Volksbank Friedrichshafen
  • und insgesamt 9.625 € von Spendern, die namentlich nicht genannt werden möchten.

Beim Lottenweiler Dorfabend überreichten Gebhard Abt im Namen der Dorfgemeinschaft und Hermann Neurohr von der Narrenzunft Lottenweiler einen Scheck in Höhe von 400 € an Ortsvorsteher Georg Schellinger (Foto).

Im Namen der AKTION GEMEINSINN und der Ortschaft danken wir allen Spenderinnen und Spendern sehr herzlich für ihre Großzügigkeit und Herzlichkeit und freuen uns, mit diesen Spendengeldern gute und sinnvolle Unterstützung gewähren zu können.

Die Stiftung "AKTION GEMEINSINN AILINGEN" ist darauf ausgerichtet, Ailinger Familien und Menschen in Notlagen zu helfen. Immer wieder kommt es durch Krankheit, Unglücks- oder gar Todesfällen bei knappen finanziellen Verhältnissen dazu, dass man sich Notwendiges nicht mehr leisten kann. Die Stiftung hilft, wenn Anschaffungen für Kinder anstehen, eine Haushalts- oder Pflegehilfe benötigt wird oder Beerdigungskosten das Leistungsvermögen der Angehörigen übersteigen sollten. Aber auch z.B. Aktionen von Jugendlichen im sozialen Bereich oder die Wahrung sozialer Kontakte älterer Menschen können mit diesen Mitteln unterstützt werden.

Nähere Auskünfte über die Stiftung erteilen Ortsvorsteher Georg Schellinger, Tel. 507-111 und Katharina Junker, Tel. 507-141.  Vertrauensperson für Spendenwillige, aber auch für Notlagen ist Trudi Riek, Tel. (07541) 53253.