Eheschließung

Eheschließung / Lebenspartnerschaft

Beschreibung:
Hier erhalten Sie einige Informationen rund ums Heiraten, bitte beachten Sie aber, dass das Internet nicht die persönliche Beratung ersetzen kann. Gerade wenn ein Partner nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, ist ein Beratungsgespräch, am besten nach telefonischer Terminvereinbarung, unumgänglich. In der Regel kann das Standesamt sofort feststellen, ob die rechtlichen Voraussetzungen für eine Eheschließung erfüllt sind. Bei Staaten, die kein Ehefähigkeitszeugnis ausstellen (z.B. Mexiko, russische Föderation, Thailand etc.) müssen die Unterlagen zusätzlich vom Oberlandesgericht Stuttgart geprüft werden. Es muss mit einer zusätzlichen Bearbeitungszeit von mind. vier bis sechs Wochen gerechnet werden.

Wenn Sie alle erforderlichen Unterlagen für Ihre Eheschließung haben, dann vereinbaren Sie mit uns einen Termin für die Anmeldung der Eheschließung, dem früheren Aufgebot. Liegen bei der Anmeldung der Eheschließung keine Ehehindernisse vor, so bekommen Sie vom Standesamt verbindlich Ihren Termin für die standesamtliche Eheschließung zugesagt. Die Anmeldung der Eheschließung ist ein halbes Jahr gültig, d.h. man kann die Anmeldung der Eheschließung maximal ein halbes Jahr vor dem gewünschten Trautermin machen.

Sofern es gewünscht wird, erhält das Ehepaar nach der Eheschließung vom Standesbeamten ein Stammbuch. Dies stellt lediglich eine private "Urkundensammlung" dar. Gewöhnlich kommt in das Stammbuch eine Eheurkunde. Später kann man dann in das Stammbuch die Geburtsurkunden der Kinder und Sterbeurkunden sowie die kirchlichen Urkunden einheften.

Informationen zum einheitlichen Standesamtsbezirk Friedrichshafen ab 01.01.2012

Am 01.01.2012 wurden die Standesämter Ailingen und Kluftern aufgelöst, bleiben aber als Außenstellen des Standesamts Friedrichshafen mit allen Aufgabenbereichen erhalten.

Dies bedeutet vor allem für den Bürger einen verbesserten Service. So können Sie sich als „Häfler" aussuchen, wo Sie z.B. Ihre Eheschließung anmelden oder sich trauen lassen. Früher war die Anmeldung zur Eheschließung nur am Wohnsitzstandesamt möglich. Wollte man an einem anderen Standesamt innerhalb der Gemarkung Friedrichshafen heiraten, so musste eine extra Gebühr bezahlt werden. Diese Gebühr entfällt nun aufgrund des einheitlichen Standesamtsbezirks Friedrichshafen.

Neu ist, dass man in Ailingen und in Kluftern zukünftig einmal monatlich von Mai-September an einem Samstag heiraten kann. Die genauen Termine erfahren Sie bei uns unter Tel. 07541 507-141 oder -140.

Gebühren:

  • Prüfung der Ehefähigkeit bei deutschen Staatsangehörigen = 40,00 EUR
  • Wenn ausländisches Recht zu beachten ist = 80,00 EUR
  • Eheschließung bei einem anderen Standesamt = zus. 30,00 EUR
  • Die Gebühr für die Ausstellung einer Eheurkunde (national oder international, Stammbuchformat oder DIN A 4) = 12,00 EUR
  • Die Gebühr für eine Beurkundung einer Erklärung zur Namensführung (Doppelname) = 20,00 EUR
  • Eheschließung außerhalb der üblichen Öffnungszeiten (z.B. Samstagstrauungen) = 60,00 EUR
  • Wir haben mehrere Stammbücher zur Auswahl, die Preise liegen zwischen 17,00 EUR und 42,00 EUR

Benötigte Unterlagen:

Wenn Sie Deutsch und ledig sind, benötigen Sie zum Heiraten in der Regel folgende Unterlagen:

  • Eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister mit Hinweisteil
  • Eine Aufenthaltsbescheinigung (erhältlich im Rathaus, Einwohnermeldeamt)
  • Haben sie die Personensorge für ein minderjähriges Kind, so muss von diesem eine Geburtsurkunde oder ein beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister mit Hinweisteil (zu erhalten im Standesamt des Geburtsortes) vorgelegt werden.

Wenn sie Deutsch und geschieden sind, dann brauchen sie folgende Dokumente:

  • Eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister mit Hinweisteil
  • Eine Abschrift aus dem als Heiratsbuch fortgeführten Familienbuch der Vorehe (zu erhalten beim Eheschließungs-Standesamt der Vorehe)
  • Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • Eine Aufenthaltsbescheinigung (erhältlich im Rathaus, Einwohnermeldeamt)

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass alle Dokumente neu ausgestellt sein müssen, d. h. sie dürfen bei der Vorlage bei uns nicht älter als 6 Monate sein.

Weitere Informationen zur Lebenspartnerschaft:
Rechtslage bis zum 30.09.2017
Umwandlung in Ehe beantragen

Kontakt

Frau Birnbaum,Tel. 07541 507-141
Frau Junker, Tel. 07541 507-141
Frau Wölk, Tel. 07541 507-140

Traukalender online

Damit Sie Ihr „Fest der Feste“ rechtzeitig planen können, haben Sie in unserem Online-Traukalender die Möglichkeit, bereits ein Jahr im Voraus Ihren Wunschtrautermin zu reservieren. weiter zu den Informationen

Trauzimmer Ailingen
Trauzimmer Ailingen