vorläufiger Reisepass

vorläufiger Reisepass

Beschreibung:
Der vorläufige Reisepass wird nur in besonderen Einzelfällen ausgestellt, beispielsweise wenn der Passbewerber sofort einen Pass benötigt und die Ausstellung eines Expresspasses (Dauer: 5 Werktage) nicht bis zum Zeitpunkt des erstmaligen Gebrauchs möglich ist.

Zur Ausstellung muss jeder persönlich erscheinen!
Die Laufzeit beträgt 1 Jahr.

Die Eintragung von Kindern im vorläufigen Reisepass ist nicht mehr zulässig. Für Kinder sind eigene Dokumente notwendig.

Gebühren:
Die Gebühr für den vorläufigen Reisepass beträgt 26,00 EUR.

Benötigte Unterlagen:

  • 1 aktuelles Passbild (muss den biometrischen Anforderungen entsprechen) - nähere Informationen finden Sie auf der Fotomustertafel
  • bisheriger Reisepass oder Personalausweis
  • Geburtsurkunde bzw. Familienbuch (bei Erstbeantragung oder bei Änderungen der Daten, z. B. Namensänderungen, müssen die Änderungen urkundlich nachgewiesen werden)

Kontakt

Frau Schulmayer
Tel. 07541 507-143