Meldebescheinigung

Meldebescheinigung

Beschreibung:
Es gibt verschiedene Behörden oder Anlässe, bei denen Sie eine Meldebescheinigung vorlegen müssen.

Beispielsweise für:Anmeldung zur Eheschließung beim Standesamt, Zulassungsstelle, Banken, Rentenversicherer

Sie können damit die Meldung für Ihre aktuelle Wohnung nachweisen. Die Meldebescheinigung gibt Auskunft über Ihre im Melderegister gespeicherten Daten (z.B.: Familienname, Vornamen, Geburtsdatum, aktuelle Anschriften).

Sie müssen die Ausstellung der Meldebescheinigung formlos schriftlich oder persönlich bei der zuständigen Stelle beantragen.

Teilen Sie dabei mit,

  • welche Daten Sie benötigen und
  • wofür Sie die Meldebescheinigung benötigen (wegen der Gebühren).

Gebühr:
10,00 EUR
Für Sozialleistungen (z.B. Krankenversicherung, Rentenversicherung, Kindergeld, Wohngeld) ist die Meldebescheinigung kostenfrei. Ein Nachweis ist vorzulegen.

Benötigte Unterlagen:

  • bei persönlicher Vorsprache: Ihr Personalausweis oder Reisepass
  • bei schriftlicher Antragstellung: Fügen Sie bitte eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses bei, wenn er nicht von einer Meldebehörde in Baden-Württemberg ausgestellt ist.

Kontakt

Frau Schulmayer
Tel. 07541 507-143