Rundfunkbeitrag

Rundfunkbeitrag

Beitragspflichtig sind volljährige Bürgerinnen und Bürger, seit dem 01.01.2013 sind monatlich 17,50 Euro Rundfunkbeitrag je Wohnung zu zahlen, egal wie viele Personen in der Wohnung leben bzw. wie viele Geräte vorhanden sind.

Eine Befreiung kann beantragen wer eine staatliche Sozialleistung, z.B. Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder BAföG erhält. Menschen mit Behinderung, denen das RF-Merkzeichen zuerkannt ist, können eine Ermäßigung beantragen, sie zahlen dann einen ermäßigten Beitrag von einem Drittel, also 5,99 EUR.

Anträge auf Befreiung oder Ermäßigung können Sie bei uns stellen. Ein entsprechender Nachweis wie z.B. Sozialhilfebescheid oder der Schwerbehindertenausweis muss vorgelegt werden.

Kontakt

Frau Birnbaum,Tel. 07541 507-141
Frau Junker, Tel. 07541 507-141
Frau Wölk, Tel. 07541 507-140

weitere Informationen

Rundfunkbeitrag